Die drm Kommunaltechnik AG wurde 1997 gegründet, 2017 von der GETAG AG, Peter Grepper und Rolf Schneider übernommen und einige Jahre später an Contena-Ochsner verkauft. Seit 1. Januar 2021 darf die drm Kommunaltechnik AG zudem den  Vertrieb, die Wartung und den Service für den Kehrichtaufbau-Hersteller FARID in der Schweiz abwickeln. Heute gehört die drm zu den führenden Kommunaltechnik-Dienstleistern der Schweiz. Durch engste Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern werden die Aufbauten nach Kundenwünschen angepasst und / oder produziert. Mit innovativen Technologien und Investitionen, sowohl in der Materialforschung als auch in der Planung, haben wir uns in Zusammenarbeit mit Geesinknorba um Produkte bemüht, welche die Anforderungen des Schweizer Markts wiederspiegeln und den Bedürfnissen einer modernen Abfallentsorgung entsprechen.

Unsere Produkte haben in den vergangenen Jahren mehrere Innovationsprozesse durchlaufen, die sie noch wettbewerbsfähiger machen. Dies bietet unseren Kunden die Zufriedenheit, Gewissheit und Garantie, langfristig die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Wir setzen alles daran einen Kundendienst anzubieten, der sowohl an unserem Sitz, als auch bei unseren Service-Stellen oder direkt vor Ort eine schnelle Reparatur ermöglicht; darin liegt unsere Stärke. Ferner haben wir die Möglichkeit, uns interaktiv mit den Fahrzeugen zu verbinden und einen ersten Check online vorzunehmen. Unsere fachkundigen und hochspezialisierten Techniker mit ihrem Know-How sind in der Lage, Schäden in kurzer Zeit festzustellen und zu beheben.

Durch den Ausbau der Kooperationen mit spezialisierten Partnern im Bereich Verwiegungs-, Schüttungs-, Hydraulik-, Steuerungstechnik und komplexer Elektronik, haben wir unser Angebot der Dienstleistungen erweitert. Dadurch erhält unsere Kundschaft nicht nur einen noch breiter abgestützten Service, der sich stets auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung befindet, sondern auch eine noch effizientere und professionellere Gesamtlösung.

Unternehmensbroschüre